Kreisschulpflege

Ersatzwahl 12. Februar 2017


Schulpflege

Unsere Verterinnen und Vetreter in der Schulpflege


Paul R. Kalt

Paul R. Kalt

Schulpfleger

Persönlich

Geboren am 26.7.1949
Masch. Ingenieur FH
Mitglied der Schulpflege im Schulkreis Zürichberg

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

- Politik muss nachhaltig und glaubwürdig sein
- Sachpolitik muss überwiegen

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

- Es gibt engagierte und glaubwürdige Persönlichkeiten innerhalb der GLP
- Offenheit und Wille zu lernen und vorwärts zu gehen
- Fachkompetenz in den politischen Themengebieten sind spürbar
- Wenig Populismus in der politischen Argumentation

Dafür engagiere ich mich im Leben

- Mein Wissen in den Dienst der Menschen stellen
- Für eine funktionierend Wirtschaft mit einer intakten Umwelt
- Für mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit
- Zeichen der Zeit zu verstehen und auf Veränderungen eingehen

Dafür brauche ich am meisten Zeit

- Lesen und reisen
- Kunstausstellungen
- Besuch von Sportanlässen, v.a. Fussball und Tennis
- Freiwilligenarbeit als Mentor (Projekt ITHAKA; BIZ Zürich)

Das bedeutet für mich «daheim»

- Quartier Zürich Hottingen wo ich seit über 30 Jahren ansässig bin
- spannende und inspirierende Gespräche mit lieben Freunden
- das Lesen der NZZ am Sonntagmorgen nach dem Frühstück

Das ist mein Lieblings-Zitat

Höre nicht mit den Ohren; höre mit dem Herzen
Taoismus: Zhuangzi

Das möchte ich noch sagen

Grössenwahn und Gier führt zur Zerstörung des Lebens auf unserer Erde. Der Mensch ist heute in der Lage die natürlichen Grundlagen der Natur so weit zu zerstören, dass das ganze Leben auf der Erde in Frage gestellt wird.

Caroline Bieger Merkli

Schulpflegerin

Persönlich


Thomas Peyer

Thomas Peyer

Schulpfleger in der Kreisschulpflege Zürichberg (AK Witikon/Bungertwies/K&S Zürich)
Einzelbereichsverantwortlicher Schulwegsicherheit KSP Zb (seit 2014)
ehem. Elternratsdelegierter in der Schule Ilgen A/B Zürich


Mitglied Projektgruppe Wohnen glp 7&8
Gründungsmitglied glp Stadt Zürich Kreispartei 7&8

Persönlich

Geboren am 07. Mai 1966 in Zürich-Hirslanden
Wohnhaft: Quartier Hottingen
Veterinär & Fleischkontrolleur

Vater von einer erwachsenen Tochter und zweier schulpflichtiger Söhne

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Bereich Wohnen: Wohnen muss zahlbar & sozial durchmischt bleiben, auch in den beiden Stadtquartieren 7 & 8.
Bereich Schule & Hort: Schulen der Stadt Zürich sollen Chancengleichheit für alle Einwohner bieten, stufengerecht ausgerichtet sein und notwendige Betreuung innerhalb des Schulbetriebes mittels Hort abdecken können.
Bereich Tier: Eine nachhaltige Tierhaltung wie Tierzucht ist erstrebenswert, in der die maximale Tierproduktion nicht das Maß aller Dinge ist.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Eine junge Partei, welche sich im Aufbau befindet, mit liberalen Ansichten im Bereich Umwelt, Verkehr und Bildung sowie nicht erstarrten Parteistrukturen. Zudem ist die glp basisorientiert.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für Mitmenschen und Tiere

 

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Beruf und Familie